Albireo Astronomy Toolbox, V. 0.8.0

Albireo Astronomy Toolbox
Albireo Astronomy Toolbox

Die Version 0.8.0 der digitalen Sternenkarte ‘Albireo’ ist nun fertig und steht zum Download bereit.

Sie folgt auf die letzte offizielle Version 0.6.0; die dazwischenliegende 0.7 brachte zwar einen erheblich erweiterten Sternenkatalog mit, litt aber noch an zahlreichen Schwächen.

 

Übersicht

Es wurden in Version 0.8.0 viele Neuerungen gegenüber der Vorversion implementiert. Wohl am auffälligsten ist die neu gestaltete grafische Benutzeroberfläche. Sie sieht nun gefälliger aus und ist klarer und einfacher in der Bedienung geworden.

Aber auch neue und verbesserte Funkionalitäten sind hinzugekommen. So wurde die Suchfunktion für astronomische Objekte weiter optimiert; sie liefert nun umfangreichere Ergebnisse zurück und über die angeziegten Treffer gelangt man in die Detailinformationen. Auch die Darstellung der Detailinfos selbst wurde überarbeitet. Jedes einzelne Objekt kann nun mit bis zu drei vom Benutzer ausgewählten Bildern verknüpft werden.

Auch die Teleskopbewertung wurde neu gestaltet; hier lässt sich nun für jedes Gerät ebenfalls ein Foto hinterlegen.

Bugs und Probleme

Und gibt es noch Probleme? Die Antwort ist: Leider ja, denn die neuen Windows-Systeme nerven mit Warnhinweisen auf eine unbekannte Software, bevor man Albireo installieren kann. Der Autor verspricht aber, in Zukunft den Code zu signieren, um die Quengelrequester zu vermeiden.

Ein weiteres Problem taucht während des Abspeicherns von Gerätedaten auf, da diese noch im Installationsverzeichnis hinterlegt werden, auf welches der Benutzer i.a. keinen Schreibzugriff hat. Dieses Problem wird voraussichtlich im nächsten Sub-Release behoben sein.

So, das war’s – und nun viel Spass mit Albireo!

Weitere Infos gibt es auf der Alibreo Produktseite.

Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.