Mini-Teleskoptreffen des VHS-Kurses

2. VHS-Außentermin auf dem Schulhof der GGS Berkenthin

VHS-Gruppe-2013
VHS-Gruppe-2013

Diesen Termin könnte man auch als Mini-VHS-Teleskoptreffen umschreiben, denn weitere Teilnehmer haben ihre eigenen Teleskope mitgebracht. Insgesamt hatten wir 2 Newton-Reflektoren von Bresser (114 mm Öffnung) und 2 Refraktoren von Skywatcher zur Verfügung und 2 Feldstecher im Einsatz. Nach der Auf- und Einstellung der Optiken haben wir uns gegen 19:30 den Vollmond als einfaches Einstiegsmodell ausgesucht; auch um die Suchereinstellungen am hellen Objekt und die manuelle Nachführung an der parallaktischen Montierung zu üben. Später ging es dann daran, die hellsten Sterne des frühherbstlichen Himmels vorzustellen: Das Sommerdreieck mit Deneb, Wega und Altair und das bereits tief im Westen stehende Sternbild des Bärenhüters mit seinem roten Riesenstern Arktur. Auch auf die Sternbilder Nördliche Krone und Herkules, die sich zwischen dem Bärenhüter und der Leier befinden, wurde eingegangen.

Zuletzt haben wir uns das optische Paar Mizar und Alkor im Großen Wagen mit bloßem Augen angesehen und anschließend im Teleskop, wobei wir feststellen konnten, dass der ‘Hauptstern’ Mizar selbst doppelt ist!

Gegen 21:20 mussten wir leider wieder einpacken – um am nächsten Morgen wieder fit zur Arbeit zu erscheinen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.