Der Sternenhimmel im September 2017

Sternenhimmel im September
Sternenhimmel im September – Albireo V.0.9.5

Der Sommer neigt sich dem Ende zu; die Tage werden nun merklich kürzer und die sommertypischen treuen Begleiter, die leuchtenden Nachtwolken, werden nun wieder für mindestens acht Monate verschwinden. Doch das stört den Hobbyastronomen nicht; denn nun gibt es wieder längere und vor allem dunklere Nächte mit vielen astronomischen Leckerbissen.

„Der Sternenhimmel im September 2017“ weiterlesen

Unterwegs im Schwan

Gruppenfoto beim Außentermin in Kühsen
Gruppenfoto vom letzten Winter

Am 4. Kurstag beschäftigten wir uns mit einem Objekt in der Milchstraße, welches zu den seltsamsten Objekten des Kosmos gehört und sich zur Kurszeit um 20:00 Uhr direkt über unseren Köpfen – in Zenitnähe – befindet.

Doch zunächst ging es um den Sternenhimmel des Oktobers. Mit Hilfe des Albireo-Astronomieprogramms sahen wir uns an, welche Sternbilder zur Kurszeit, später gegen 22:00, gegen Mitternacht um schließlich am frühen Morgen zu sehen sind. Wie sich zeigte, ist am frühen Morgen kurz vor Sonnenaufgang der Orion, das prächtige Wintersternbild, schon hoch im Süden zu sehen, zusammen mit Sirius, dem hellsten Stern, den wir in der nördlichen Hemisphäre wahrnehmen können. Auch der Löwe erklimmt zu dieser Zeit bereits den Osthorizont.

Doch wo ist nun das seltsame Objekt? Und um was handelt es sich?

„Unterwegs im Schwan“ weiterlesen

Noch mehr Schwan

Cygnus - Der Schwan
Sternfeldaufnahme bei 150 mm Brennweite und 5x 3 Minuten Belichtungszeit. Links ist Deneb zu sehen, mittig der rötliche Stern Sadr.

Es ist das Sommersternbild schlechthin: Cygnus – der Schwan. Bereits aus dem vorigen Beitrag geht hervor, dass es sich um eine Sternenregion inmitten des Bandes der Milchstraße handelt, die mit vielen astronomischen Highlights aufwartet.

Einige der Schwanen-Objekte sind sehr ausgedehnt, so dass bei typischen Teleskopbrennweiten nur Teile davon erfasst werden können. Um diese Objekte komplett abzulichten, genügt bereits eine Digitalkamera mit einem Objektiv von 50 mm – 300 mm Brennweite.

„Noch mehr Schwan“ weiterlesen

Schwanenflug im August 2015

Sternenhimmel im August 2015
Sternenhimmel im August 2015

Der Sternenhimmel im August 2015 hat viele sehenswerte Himmelsobjekte zu bieten, denn zur Standardbeobachtungszeit um 22/23:00 Uhr befindet sich direkt über unseren Köpfen das silbern schimmernde Band der Sommermilchstraße. Sie ist nicht nur reich an Sternen und Doppelsternen aller Art, sondern ebenso an geheimnisvollen galaktischen Wolken und Nebeln.

„Schwanenflug im August 2015“ weiterlesen