Tag 3: Endlich klar!

Teleskop imSonnenuntergangAm 3. Kurstag hatten wir tatsächlich Glück mit dem Wetter. Nachdem die beiden vorangegangenen Nächte sternenklar waren, ist auch für diese Nacht ein wolkenfreier Himmel vorausgesagt worden – und so war es dann auch. Beste Bedingungen für einen ausführlichen Rundgang im Sternenhimmel der Stecknitz-Region!

„Tag 3: Endlich klar!“ weiterlesen

Unsere erste Sternennacht

VHS-Kurs beim Aufbau
VHS-Kurs beim Aufbau der Gerätschaften

Am 2. Tag unseres VHS-Kurses ging die Sonne bereits gegen 19:30 Uhr unter. Und außer ein paar Schleierwolken war der Himmel klar. Das bedeutete: Der neue Kurs in diesem Semester kann das erste Mal wieder draußen stattfinden! Sogar die örtliche Presse von www.herzogtum-direkt.de war vor Ort, um uns bei unserem Ausflug in die Sterne zu begleiten.

So trafen wir uns nicht in der Schulklasse, sondern unter dem freien Himmel auf dem GGS-Sportfeld direkt neben Schule und Sporthalle. Durch den Bewuchs mit hohen Bäumen an den Rändern des Areals waren wir auch einigermaßen vor direktem Laternenlicht geschützt.

„Unsere erste Sternennacht“ weiterlesen

Sternenhimmel im November 2015

Sternenhimmel im Novemer gegen 22:00
Sternenhimmel im November gegen 22:00

Halloween ist ja deshalb so schön gruselig, weil es im November am frühen Abend bereits schon dunkel wird und viele Zeitgenossen sich dann besonders gern erschrecken lassen. Bereits gegen 16:30 geht die Sonne unter, um halb sieben ist auch die astronomische Dämmerung vorbei und es zeigt sich der Nachthimmel mit allen seinen Geistern, Göttern und Sagengestalten.

Spielen die Wetterbedingungen mit, kann man während der gesamten Nacht in den Monaten November bis Januar ein umfangreiches Spektrum an Sternbildern beobachten – vorausgesetzt, es wird für den ausharrenden Beobachter nicht arg zu kalt. „Sternenhimmel im November 2015“ weiterlesen

VHS-Kurs 5. Tag: Nach der Mofi

Beobachter

Nach der Mofi ist vor der Mofi? Für alle, die es noch nicht wissen: Mofi ist unter Astronomen die schlichte Kurzbezeichnung für Mondfinsternis. Und für eine Mondfinsternis waren wir am Morgen des 28. September 2015 bestens gerüstet. Nur das frühe Aufstehen hat dann doch einige Mitglieder abgeschreckt…

Trotzdem haben die Hartgesottensten unter den Teilnehmern des Berkenthiner VHS-Kurses sich in aller Herrgottsfrühe aus dem warmen Bett geschoben, um bei der Blutmond-Finsternis dabei zu sein. Und es hat sich gelohnt. In unserer Slideshow können Sie unsere Ergebnisse betrachten.

„VHS-Kurs 5. Tag: Nach der Mofi“ weiterlesen