Der Herkules

Sternbild Herkules
Sternbild Herkules (Albireo V.0.9.6)

Das Sternbild des Herkules ist ein spätes Frühlingssternbild, welches  fast über den gesamten Sommer zu beobachten ist. Es enthält einige interessante Objekte, darunter Kugelsternhaufen und planetarische Nebel.

Das Sternbild  ist nach dem griechischen Helden Herakles benannt (im römischen Herkules), der dem Nemeischen Löwen auf der Spur ist. Auch dieser ist als Sternbild Löwe vertreten, welches sich weiter westlich am Nachthimmel befindet und dem Herkules vorauseilt.

„Der Herkules“ weiterlesen

DSGVO-Repressionen

 

Ein Hinweis in eigener Sache:

Am 25. Mai trat die neue europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Sie soll den europäischen Konsumenten von Internetdiensten davor schützen, dass persönliche Daten zu frei veräußerbaren Ware für Großkonzerne gemacht wird. Ein im Prinzip ehrenwertes Ziel.

Während die Internet-Großkonzerne mit ihren Rechtsabteilungen abgesichert sind, gilt diese Verordnung in vollem Umfang auch für private und ehrenamtliche Webseitenbetreiber und kleine Unternehmen: Bei nicht 100%iger Einhaltung der hochkomplexen Bestimmungen der DSGVO drohen Strafzahlungen in exorbitanter Höhe. Seitens der Aufsichtsbehörden sind wird zunächst von den o.g. Strafen wohlwollend bei kleineren Webseiten abgesehen und stattdessen eine Art Verwarnung ausgesprochen.

Stecknitz-Astronomie möchte nicht vom Wohlwollen und der Toleranz von irgendwelchen Behördenmitarbeitern abhängig sein. Daher wurde nach vorübergehender Abschaltung ein vom Funktionsumfang reduziertes www.stecknitz-astronomie.de veröffentlicht, welches auf das Erfassen persönlicher Daten und der Integration von externen Diensten weitestgehend verzichtet. Die Kommentarfunktion musste für neue Artikel aus Schutz vor DSGVO-Repressionen abgeschaltet werden.

 

Frohes neues Jahr!

Frohes neues Jahr!Stecknitz-Astronomie.de wünscht allen Lesern dieses Blogs und allen Teilnehmern des Kurses ‚Astronomie‘ an der VHS Berkenthin einen guten Rutsch ins neue Jahr, Gesundheit, Erfolg und viele klare Sternennächte!

 

Bis bald zum nächsten Kurstermin am 7. Februar!

 

 

Visuelle Beobachtung vs. Astrofotografie

Beobachter des Sternenhimmels
Beobachter des Sternenhimmels

Was ist eigentlich besser – die visuelle Beobachtung des Sternenhimmels oder die digitale Astrofotografie? Diese Frage wurde am 8. Tag in unserem Astrokurs erörtert. Die Ergebnisse sind überraschend und tiefschürfend.

„Visuelle Beobachtung vs. Astrofotografie“ weiterlesen

Öffnungsverhältnis oder was?

???

Teleskope für Einsteiger
Teleskope für Einsteiger

Beim Teleskopkauf stößt man immer wieder auf den Begriff ‚Öffnungsverhältnis‘. Er begegnet uns z.B. in der Formulierung ‚Das Öffnungsverhältnis dieses Teleskops beträgt f/12‘. Was es mit dieser merkwürdigen Formulierung auf sich hat, warum sie uns sehr viel über das Teleskop verrät und warum die Beschreibung in obiger Formulierung ziemlicher Humbug ist, das erfahren Sie in diesem Artikel.

„Öffnungsverhältnis oder was?“ weiterlesen

Das Auf- und Einstellen eines Teleskops

Andromeda-Galaxie (M31)
Andromeda-Galaxie (M31)

Nicht selten stehen Astronomieneulinge vor der Frage, wie ein Teleskop mit einer parallaktischen Montierung professionell aufgestellt und für die astronomische Beobachtung korrekt eingestellt wird. Bei einer einfachen Gabelmontierung ist das i.a. kein Problem; doch eine parallaktische Montierung mit einem höherwertigen Instrument erfordert etwas mehr Vorbereitung, will man Ihre unbestreitbaren Vorteile richtig ausspielen.

„Das Auf- und Einstellen eines Teleskops“ weiterlesen

Das kleine Teleskop-Einmaleins

Teleskop im SonnenuntergangIn der dritten Kursstunde standen endlich unsere Teleskope im Vordergrund; und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Aufgebaut wurden zwei Linsenteleskope und zwei Newton-Spiegelteleskope der Einsteigerklasse. Ziel dieses Tages war es, die grundlegende Funktionsweise von Teleskopen zu erklären und welche Unterschiede es bei dem Stativ und insbesondere bei den Montierungen gibt.

„Das kleine Teleskop-Einmaleins“ weiterlesen

Exotische Galaxien am Nachthimmel

Feuerradgalaxie M 101Der Nachthimmel des Frühlings lässt die Galaxien leuchten. Nirgendwann sonst scheinen dem nächtlichen Beobachter so viele Galaxien unentdeckt entgegen wie zu dieser Jahreszeit. Und unter ihnen gibt es zahlreiche Exoten; zwei von ihnen (besser gesagt drei) sollen hier nun vorgestellt werden.

Aufzufinden sind die beiden Kandidaten im Tierkreissternbild Jungfrau und im westlich angrenzenden Sternbild des Raben.

„Exotische Galaxien am Nachthimmel“ weiterlesen

Nebel im Winter

Orion Newton-Astrograf 10-Zoll
Orion Newton-Astrograf 10-Zoll

Der Winter ist voller Nebel. Nein – gemeint ist nicht der normale Nebel, der uns tagsüber die Sicht nimmt, sondern es sind die Gas- und Staubnebel in unserer Milchstraße, die wir in der Winterzeit am Sternenhimmel beobachten können.

Vorausgesetzt, man ist mit entsprechendem Equipment ausgestattet: Mit Fernrohr, Autoguider und digitaler Spiegelreflexkamera.

„Nebel im Winter“ weiterlesen