Veranstaltungen, Termine & astronomische Ereignisse

Ursiden

Sternschnuppen, die ihren Ausstrahlungspunkt im Kleinen Wagen haben. Das Maximum dieses Meteorenstroms wird am 22. Dezember durchschritten. Ursprungskomet ist 8P/Tuttle. Es ist mit ca. 15 Meteoren pro Stunde zu Rechnen.

Neumond

Am Donnerstag, den 26. Dezember ist Neumond. Erde, Mond und Sonne stehen nun in einer Reihe. Der Mond befindet sich ausschließlich am Tageshimmel in Sonnenhöhe am Himmel.

Quadrantiden (Bootiden)

Ergiebiger Meteorenstrom mit mehr als 100 Meteoren pro Stunde. Austrahlungspunkt liegt im Sternbild Bärenhüter (Bootes). Das Maximum wird am 4. Januar erwartet.  

Erde im Sonnenperihel

Die Erde steht am 5. Januar um 09:00 Uhr in ihrem sonnennächsten Punkt ihrer Umlaufbahn. Die Sonne ist zu diesem Zeitpunkt nur 147,091 Millionen Kilometer entfernt; der mittlere Abstand beträgt ca. 149 Millionen Kilometer.

Astronomie-Stammtisch

Stammtisch für astronomisch Interessierte im Restaurant Lavastein in Ratzeburg. Treffen, Essen und Trinken ab 19:30 Uhr.  

Vollmond

Am Freitag, den 10. Dezember ist Vollmond. Mond, Erde und Sonne stehen nun in einer Reihe.

Halbschatten-Mondfinsternis

Der Mond durchstreift den Halbschatten der Erde und wird dadurch unmerklich abgedunkelt. Die Auffälligste Phase wird gegen 20:10 MEZ erreicht, wobei der Südteil des Mondes einen leichten Grauschleier aufweist.  

Delta-Cancriden

Schwacher Meteorenstrom mit scheinbarem Ausstrahlungspunkt im Sternbild Krebs. Es sind etwa 5 Meteore pro Stunde zu erwarten.

Neumond

Am Freitag, den 24. Dezember ist Neumond. Erde, Mond und Sonne stehen nun in einer Reihe.

Venus trifft Neptun

Venus und Neptun stehen am 27. Januar um 19:00 Uhr fast in einer Sichtlinie. Sie stehen am Abendhimmel im Sternbild Wassermann/Fische nur etwa 0.13 Grad auseinander.