New Horizons passiert Ultima Thule

Am 1. Januar passiert die Sonde New Horizons, die im Juli 2015 den Zwergplaneten Pluto gestreift hatte, nun ein weiteres Objekt des Kuiper-Gürtels. Es wird Ultima Thule genannt und ist mit ca. 6.5 Milliarden Kilometer Distanz das am weitesten von der Erde entfernte Objekt, das je mit einer Sonde besucht Weiterlesen…