Die Stecknitz-Astronomen

Interessiert an Astronomie und Astrofotografie? Dann kommen Sie doch einfach zu uns!

Albireo Astronomy Toolbox - Release 1.3.3

Astronomie- und Planetariumssoftware
Free, Professional und Enterprise

Zehnteiliger Astronomiekurs an der VHS Berkenthin

Mittwochs, 17. Februar - Mai 2021,
19:30 Uhr
Hybrid- / Onlineveranstaltung

Astronomischer Beobachtungsplatz

Beobachten Sie den Sternenhimmel der Stecknitzregion von unserem astronomischen Beobachtungsplatz bei Sierksrade

Die Erde ist einzigartig. Unwahrscheinlich einzigartig: Ihre lebensfreundliche Gestalt verdankt sie schier unglaublichen Zufällen.

Dieses Erbe zu bewahren ist unsere Pflicht. Die Webseiten von Stecknitz-Astronomie.de werden mit ausschließlich CO2-freien Ökostrom aus Wasser, Wind und Sonne betrieben (Strato AG, Pascalstr. 10, 10587 Berlin).

In diesem Zusammenhang verzichtet Stecknitz-Astronomie.de auch auf Usertracking und ähnliche daten- und damit energieintensive Webtechnologien. Auch Videocasts werden nur in geringer Auflösung bereitgestellt und können daher auf größeren Computermonitoren pixelig erscheinen.

  • Galactic Impression

Blog

Aktueller Sternenhimmel, VHS-Kurs und Neuigkeiten

Kugelsternhaufen & Galaxien

Am 9. Tag des Astronomiekurses nähern wir uns langsam dem Ende unseres Astro-Übersichtsposters. Es fehlen u.a. noch Kugelsternhaufen und Galaxien. Diese Objekte kommen uns gerade wie gerufen, denn sie dominieren die Sternbilder des Frühlings.

Sternenhimmel im April 2021

Die noch immer dunklen Nächte das Aprils laden den Sternenfreund zur Besichtigung weit entfernter Himmelsobjekte ein. Zu ihnen gehören Kugelsternhaufen aus dem Halo unserer eigenen Milchstraße und andere, viel weiter entfernte Sternensysteme - die Galaxien. Doch so langsam erwacht auch die Aktivität der Planeten. Nach langer Abstinenz können nun wieder die ersten von ihnen kurz vor Sonnenaufgang beobachtet werden.

Wie Nebel leuchten

An diesem Kurstag sollte die Frage geklärt werden, welcher Mechanismus galaktische Emissionsnebel zum Leuchten bringt. Im Gegensatz zu Sternen, deren Farbe über die Planck'sche Theorie der Schwarzkörperstrahlung erklärt werden kann, gibt es für das Leuchten galaktischer Nebel einen ganz anderen Grund...