Cookie-freie Webseite: Wir speichern keine Tracking-Daten auf Ihrem Computer!

Virtuelle Gäste am letzten Kurstag

Am 10. und letzten Tag des Kurses ‚Astronomie‘ an der VHS Berkenthin sind wie üblich neben den offiziellen Teilnehmern auch Gäste eingeladen, um einmal in den Kurs hineinschnuppern zu können. Novum war dieses Mal die Integration der Twitch-Community des Twitch-Streamers StecknitzAstro, der in persona der Kursleiter ist. Und natürlich gab es wieder ein interessantes Thema zum Abschluss der Frühjahrs-Kursserie…

Teleskope für Einsteiger

Welches Teleskop wofür?

Am vorletzten Tag des Astronomie-Kurses an der VHS Berkenthin ging es um die Eignung von Teleskopen für unterschiedliche Einsatzzwecke bei der astronomischen Beobachtung. Und das hängt ganz offensichtlich von den Basiseigenschaften der Teleskop-Optik ab. Achtung: Formeln!

Albireo

Im Doppel

Am 7. und 8. Kurstag haben wir uns einer besonderen Klasse von Sternen zugewandt: Den Doppelsternen. Am 7. Kurstag war es erneut sternenklar, so dass wir uns am Beobachtungsplatz bei Sierksrade mit unseren Fernrohren trafen, um auf die Pirsch nach Doppelsternen zu gehen. Und wir wurden reichlich belohnt. Das Thema Doppelsterne war so faszinierend, dass wir uns am 8. Kurstag noch einmal damit auseinandersetzten.

Das Who-Is-Who der Teleskope

Auch am 6. Kurstag war es wieder sternenklar. Aber dieses Mal war es kurz vor Vollmond und helles Mondlicht erschwert i.a. die abendliche Himmmelsbeobachtung. So wir entschieden wir, uns in der Schule zu treffen und uns mit einem zentralen Thema der Astronomie zu befassen: Mit den Teleskopen.