VHS-Kurs vom 3./10. Dezember: Endlich sternklar!

Nachdem wir uns am 3. Dezember neben dem Verzehr von Keksen und alkoholfreiem Sekt der praktischen Bedienung des Teleskops und der Kollimation von Newton-Reflektoren widmeten – und so das Schmuddelwetter etwas umgehen konnten – hatten wir am 10. Dezember, dem allerletzten Kurstag, endlich Glück: Ein Wolkenloch tat sich auf und gab den langersehnten Blick auf den Sternenhimmel frei! (mehr …)

VHS-Kurs 19. November 2014

Sternwarte Lübeck

Sternwarte Lübeck

An diesem Tag besuchten wir die Sternwarte Lübeck!

Wir wurden von Oliver Paulien, dem Chef des ASL, des Arbeitskreises der Sternfreunde Lübeck, empfangen. Dabei waren auch Christof Quandt und Ralf Biegel: Es erwartete uns uns eine Slideshow imposanter Himmelsbilder. Neben Galaxien, Galaktischen und Planetarischen Nebeln, die Ralf in zahllosen Nächten ‚vom Himmel geholt hatte‘,  wurden auch eindrucksvolle Aufnahmen von Mond, Polarlicht und den sommerlichen Mitternachtswolken gezeigt. (mehr …)

VHS-Kurs 12. November 2014

Drehbare Sternkarte

Drehbare Sternkarte – November 2014

Auch an diesem Tag war immer noch keine astronomische Beobachtung möglich. Der Himmel meinte es momentan irgendwie nicht gut mit unserem Kurs.

Sternzeit, Rektazension oder was?

Aber wir ließen uns vom miserablen Wetter nicht abschrecken und befassten uns erneut mit dem Themenkreis Sonnenzeit, Sternzeit, Stundenwinkel, Rektazension und Deklination. (mehr …)

VHS-Kurs 5. November 2014: Goldener Henkel, Sternkarte & Sternzeit

Die Vorspeise

Goldener Henkel

Goldener Henkel, kurz nach dem zunehmenden Halbmond

An diesem VHS-Mittwoch gab es ein volles astronomisches Drei-Gänge-Menü. Zur ‚Vorspeise‘ haben wir ein Phänomen besprochen, welches kurz nach dem zunehmenden Halbmond auftritt: Die Sichtbarkeit des Goldenen Henkels. An der Schattengrenze des Mondes, an der besonders plastisch die vielen Krater, Gräben und Hänge der Mondoberfläche zu Tage treten, (mehr …)