Supernova in der Feuerwerksgalaxie?

NGC 6946 und NGC 6939
NGC 6946- die Feuerwerksgalaxie (  Sternhaufen NGC 6939 unten rechts)
Supernova in der Feuerwerksgalaxie
Supernova in der Feuerwerksgalaxie, Vergleich 2015 und Mai 2017

 

 

 

 

Am Ende steht der Tod – auch bei Sternen. Doch sehr massereiche Exemplare treten nicht still und leise von der Himmelsbühne ab sondern mit einer gigantischen Explosion, die heller als die gesamte Galaxie erstrahlt. Ein derartiges Ereignis wurde nun am 14. Mai beobachtet: Ein neuer Stern erscheint plötzlich in der nicht minder beeindruckenden Feuerwerksgalaxie.

Es könnte eine Supernova sein. Vergleichende Bildaufnahmen zeigen an einer ehemals leeren Position eine leuchtkräftige Erscheinung mit einer Magnitude von 12.8. Sie kann voraussichtlich noch mehrere Wochen mit dem Teleskop beobachtet und fotografiert werden.

„Supernova in der Feuerwerksgalaxie?“ weiterlesen

Eine Supernova

M82
In der Zigarrengalaxie M82 (Bildmitte) wurde im Januar 2014 eine Supernova – ein explodierender Stern- entdeckt. Links oberhalb ist die Bode-Spiralgalaxie M81 auszumachen.

Eher zufällig haben englische Studenten in der 12 Millionen Lichtjahre entfernten Galaxie M82, der Zigarrengalaxie,  ein neues Objekt entdeckt. Es handelt sich dabei um einen explodierenden Stern – eine Supernova, deren Explosionsblitz es mit der Helligkeit ihrer M82-Galaxie aufnehmen kann!

Die Galaxie, in der dieses Ereignis stattfand,  gehört der M82-Galaxiengruppe an. Zu finden ist sie zwischen den Sternbildern des Großen Wagens und dem Drachen.