Arktur im Bärenhüter

Hell und dunkel

Die Sterne am Nachthimmel erscheinen uns in unterschiedlicher Helligkeit entgegenzustrahlen. Diese scheinbare Helligkeit, wie sie im Astrojargon genannt wird, ist genau definiert. Mit ihr allein lassen sich jedoch keine Rückschlüsse auf die Entfernung oder auf die Strahlungsintensität eines Sterns ziehen. Dazu braucht es etwas mehr… Die Skala, mit der die Weiterlesen…

Teleskop

4. Tag: Teleskop-Basiswissen

Am 4. Kurstag trafen wir uns wieder im Klassenraum unserer Schule – der Himmel war leider bewölkt und es regnete. Die Zeit wurde genutzt, um den Astronomie-Einsteigern den grundlegenden Umgang mit Teleskopen zu zeigen. Ganz am Anfang wurden unsere Neulinge mit den Bezeichnungen der wichtigsten Teleskopteile bekannt gemacht, aus denen Weiterlesen…

Wanderung der Sonne durch die Tierkreissternbilder

Die Tierkreissternbilder

Am 9. Kurstag stand die Wanderung der Sonne durch die Tierkreissternbilder im Vordergrund. Natürlich wandert sie nur scheinbar durch die Sternbilder; vielmehr wechselt die Perspektive, wie wir die Sonne vor dem (fast) unendlich weiten Sternenhintergrund wahrnehmen, im Laufe des Jahres. Die Verwechselungsgefahr mit den astrologischen Tierkreiszeichen ist groß. Daher sollten Weiterlesen…

Unser Teleskop-Baby

Teleskop-Grundlagen

Am 2. Tag des VHS-Kurses stand das wichtigste Instrument aller Astronomen im Vordergrund: Das Teleskop. Es kann die Quelle unerschöpflicher Freude sein oder aber die Ursache von Frust und Enttäuschung.

Damit der erstere Fall eintritt, ist es wichtig zu wissen, wie ein Teleskop funktioniert, wie es auf- und eingestellt wird und wie es bedient wird. Doch der Reihe nach…

(mehr …)