Cookie-freie Webseite: Wir speichern keine Tracking-Daten auf Ihrem Computer!

Totale Mondfinsternis am 16. Mai 2022

Man musste schon ziemlich früh aufstehen, um von Mitteleuropa aus die totale Mondfinsternis am Montag, den 16. Mai 2022 um 03:30 MESZ beobachten zu können. Zum Glück spielte zumindest in Norddeutschland das Wetter mit. Leider war das frühe Aufstehen nicht die einzige Herausforderung. Denn im östlichen Mitteleuropa, Deutschland eingeschlossen, gab es noch ein weiteres klitzekleines Problemchen…

Goldener Henkel

50 Jahre Mondlandung

„That’s one small step for man, one giant leap for mankind“ – „Das ist kleiner Schritt für einen Menschen – ein großer Sprung für die Menschheit“ – diese Worte von Neil Armstrong gingen am 20. Juli 1969 in die Weltgeschichte ein, als er als erster Mensch den Mond betrat. Das Weiterlesen…

Partielle Mondfinsternis hinter Wolkenschleiern

Partielle Mondfinsternis über Norddeutschland

Wir Stecknitzastronomen der VHS Berkenthin konnten dieses eindrucksvolle Himmelsspektakel in der Burkhardts Gartensternwarte bewundern. Gestärkt von leckeren Grillwürstchen hielten wir es draußen gut und lange aus. Denn es wurde für diese Jahreszeit doch recht frisch unter dem freien Himmel. Aber das Warten hatte sich gelohnt; sogar die zunächst kritisch beäugten Weiterlesen…

Beginnende Mondfinsternis

Mondfinsternis-Resümee

In weiten Teilen Schleswig-Holsteins war die Sicht auf den Himmel am Morgen des 21. Januar 2019 stark eingeschränkt. Denn zäher Hochnebel hielt sich schon seit einigen Tagen. Auch am Tage der totalen Mondfinsternis war es leider nicht anders. Doch das schreckt die unerschrockenen Stecknitz-Astronomen nicht ab. Frei nach dem Motto Weiterlesen…