Tracking-freie Webseite: Speichert keine Tracking-Cookies auf Ihrem Computer!

Albireo 1.3.1 PRO

Ab heute ist ein neues Albireo-Release für die Professional-Version verfügbar. Es trägt die Versionsnummer 1.3.1 PRO und enthält nicht nur Fehlerberichtigungen und Optimierungen, sondern einige interessante Erweiterungen.

Zu den Optimierungen gehört u.a. der Zoom, der nun nicht nur mit dem Aufziehen der Maus, sondern komplett über das Mausrad (sofern vorhanden) bedienbar ist. Es kann also mehrfach in die Sternkarte hineingezoomt werden. Mit Shift+Mausrad lässt sich nun die Beobachtungszeit vor- und zurückstellen.

Die Version 1.3.1 PRO kann jetzt Echtzeitdaten des berechneten Sternenhimmels als Text- und Bilddateien bereitstellen; z.B. die Sternzeit, die aktuelle Zeit oder Astrofotos aktueller Objekte. Diese Dateien können nun von externen Programmen (etwa Livestreaming-Tools wie OBS) genutzt werden.

Desweiteren enthält die neue Version eine experimentelle visuelle Erweiterung zur Integration eigener, benutzerdefinierter Horizonte. Auch wurden einige Winteransichten des Standardhorizontes erneuert.

Hinzugekommen ist auch die Darstellung der Positionen der größten Monde von Jupiter und Saturn – zu beliebigen Zeitpunkten.

Und natürlich darf die integrierte Astro-Datenbank nicht unerwähnt bleiben. Sie enthält in der PRO-Variante nun mehr als 1 Million Sterne und mehr als 372.000 Einzelgalaxien.

Fehlerbereinigungen und Optimierungen wurden u.a. in der Sternkartensuche, bei den Meteorenströmen und der Galaxienvisualisierung und bei der manuellen Magnitudeneinstellung für Sterne und Galaxien vorgenommen.