Vortrag ‚Astronomie‘ in Ratzeburg

Viele Menschen, die einmal abseits des Lichtsmogs der Städte mit einem Fernglas in das Sternenmeer der Milchstraße eingetaucht sind, erliegen der Faszination der Astronomie. Doch was kreist da alles über unseren Köpfen im unendlichen Weltraum? Dieser Vortrag soll dem Laien einen Überblick über die verschiedenen astronomischen Objekte geben, die man Weiterlesen…

Virgohaufen

Auf Galaxienpirsch im Virgohaufen

Hobbyastronomen, die einmal fernab unserer heimischen Milchstraße mit ihren Teleskopen auf die Pirsch gehen möchten, haben zwischen März und Mai reichlich Gelegenheit dazu. Viele Millionen Lichtjahre entfernte Objekte gibt es nun am Nachthimmel zu erspähen. Eine Mindestbrennweite von 750 mm und eine mittelgroße Teleskopöffnung ab 6 Zoll ist allerdings sehr zu empfehlen. Doch dann kann es auch schon losgehen mit der Jagd…

Messier 53

Messier Marathon Mission Completed

Am 26. März war es endlich soweit. Das letzte mir fehlende Messier-Objekt – der Kugelsternhaufen M53 im Sternbild Haar der Berenike – war im Kasten. Was im Jahre 2017 als sponate Challenge begann, sollte doch fast drei Jahre dauern, bis ich alle Messierobjekte fotografisch erfasst hatte.

Sternenhimmel April 2020

Der Sternenhimmel im April 2020

Der Blick in den Sternenhimmel im Frühlingsmonat April geht weit. Sehr weit sogar! Denn zur Standardbeobachtungszeit um 23:00 Uhr MESZ sind die Reste des Winterhimmels weit auf die westliche Himmelshälfte gerückt und im Untergang begriffen; einschließlich der Wintermilchstraße. Aber auch die Milchstraße des Sommers lässt noch auf sich warten. Wir schauen also aus unserer Galaxis heraus in die unendlichen Weiten des Alls…