Gemeinsame Himmelsbeobachtung

Astronomiekurs 2019 – 1. Tag

Am 13. Februar war es endlich wieder soweit: Der Beginn eines neuen Astronomie-Kurses an der VHS Berkenthin. Insgesamt an zehn Abenden werden dem Hobby-Astronomen und auch dem Einsteiger grundlegende praktische und theoretische Astro-Kenntnisse vermittelt. Sie werden helfen, sich im Sternenhimmel zurechtzufinden und das Gesehene richtig einzuordnen. Und hoffentlich werden viele Weiterlesen…

Unser Teleskop-Baby

Teleskop-Grundlagen

Am 2. Tag des VHS-Kurses stand das wichtigste Instrument aller Astronomen im Vordergrund: Das Teleskop. Es kann die Quelle unerschöpflicher Freude sein oder aber die Ursache von Frust und Enttäuschung.

Damit der erstere Fall eintritt, ist es wichtig zu wissen, wie ein Teleskop funktioniert, wie es auf- und eingestellt wird und wie es bedient wird. Doch der Reihe nach…

(mehr …)

Das kleine Teleskop-Einmaleins

Teleskop im SonnenuntergangIn der dritten Kursstunde standen endlich unsere Teleskope im Vordergrund; und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Aufgebaut wurden zwei Linsenteleskope und zwei Newton-Spiegelteleskope der Einsteigerklasse. Ziel dieses Tages war es, die grundlegende Funktionsweise von Teleskopen zu erklären und welche Unterschiede es bei dem Stativ und insbesondere bei den Montierungen gibt.

(mehr …)

Alles parallaktisch oder was?

Refraktor auf parallaktischer Montierung

80mm-Refraktor auf parallaktischer Montierung

Bei etwas höherwertigen Teleskopen jenseits der 70mm Objektivöffnung findet man vielfach Geräte, die nicht in einer Gabel eingehängt, sondern auf einer sog. parallaktischen Montierung aufgesetzt sind.

Für den Anfänger stellt die Auseinandersetzung mit einer parallaktischen Montierung eine Herausforderung dar, da sie erst ihre Stärken ausspielen kann, wenn sie korrekt auf- und eingestellt wird.
(mehr …)