Spiegelwelten

Drehbare Sternkarte
Drehbare Sternkarte

Nachdem wir uns mit unseren drehbaren Sternkarten warmgelaufen haben, standen am 6. Kurstag die Spiegelteleskope im Vordergrund. Denn es gibt nicht nur die Newton-Variante mit dem seitlichen Einblick, sondern auch Reflektoren, bei denen der gebündelte Lichtstrahl wie bei den Refraktoren am hinteren Ende des Teleskops wieder austritt. Doch warum gibt es diese Vielfalt?

„Spiegelwelten“ weiterlesen

Begriffe für den Teleskopsuchenden

Entschließt man sich dazu, ein Teleskop zu erwerben – entweder neu oder gebraucht – so steht der Laie zunächst einmal vor etwas sperrigen Begriffen wie z.B. Dispersion, Apochromat, ED-Refraktor usw. Ziel an diesem Kurstag war es, hier erst einmal Ordnung in die sehr fachspezifische Teleskopnomenklatur – insbesondere für Linsenteleskope – zu bringen.

„Begriffe für den Teleskopsuchenden“ weiterlesen

Das Auf- und Einstellen eines Teleskops

Andromeda-Galaxie (M31)
Andromeda-Galaxie (M31)

Nicht selten stehen Astronomieneulinge vor der Frage, wie ein Teleskop mit einer parallaktischen Montierung professionell aufgestellt und für die astronomische Beobachtung korrekt eingestellt wird. Bei einer einfachen Gabelmontierung ist das i.a. kein Problem; doch eine parallaktische Montierung mit einem höherwertigen Instrument erfordert etwas mehr Vorbereitung, will man Ihre unbestreitbaren Vorteile richtig ausspielen.

„Das Auf- und Einstellen eines Teleskops“ weiterlesen

Der kosmische Zoo

Beobachter des Sternenhimmels
Beobachtung des Sternenhimmels

Am 2. Tag des VHS-Astronomiekurses gingen wir der Frage nach, was es denn so alles für astronomische Objekte gibt und mit welchen amateur-astronomischen Mitteln sie am besten beobachtet werden können.

Denn nicht nur Sterne leuchten uns in klarer Nacht vom Himmelszelt entgegen; es gibt viele verschiedene Objekte dort oben – ein wahrer Zoo an astronomischen Sehenswürdigkeiten erwartet den Sternenjäger.

„Der kosmische Zoo“ weiterlesen