Parallaktisch für Fortgeschrittene

Parallaktische Montierung
Parallaktische Montierung

Am fünten Kurstag gab es von allem etwas: Den Sternenhimmel beobachten, ein neues Teleskop bestaunen und schwere astronomische Kost verdauen.
Doch der Reihe nach: Zunächst kamen am Abend die Sterne hervor. Damit hatte eigentlich niemand gerechnet, da es fast den ganzen Tag bis kurz vor Kursbeginn geregnet hatte. Daher blickten wir zu Beginn der Kursstunde noch gen Himmel. Unsere mitgebrachten schnellen Teleskope leisteten uns dabei gute Dienste:

„Parallaktisch für Fortgeschrittene“ weiterlesen

Alles parallaktisch oder was?

Refraktor auf parallaktischer Montierung
80mm-Refraktor auf parallaktischer Montierung

Bei etwas höherwertigen Teleskopen jenseits der 70mm Objektivöffnung findet man vielfach Geräte, die nicht in einer Gabel eingehängt, sondern auf einer sog. parallaktischen Montierung aufgesetzt sind.

Für den Anfänger stellt die Auseinandersetzung mit einer parallaktischen Montierung eine Herausforderung dar, da sie erst ihre Stärken ausspielen kann, wenn sie korrekt auf- und eingestellt wird.
„Alles parallaktisch oder was?“ weiterlesen

VHS-Kurs 6. Tag: Theorie und Praxis

VHS-Gruppe 2014-I

Am sechsten Tag unseres VHS-Kurses standen die Aufbereitung unserer Erfahrungen bei den Mondfinsternisaufnahmen, markante Herbststernbilder als auch die Praxis eines Amateurastronomen im Vordergrund.

Doch zunächst wurde der Herbststernhimmel im Oktober mit Hilfe der digitalen Albireo-Sternenkarte dargestellt und besprochen; insbesondere die ‘Neuzugänge’ im Osten: Kassiopeia und Perseus. „VHS-Kurs 6. Tag: Theorie und Praxis“ weiterlesen

Die Tücke mit der parallaktischen Montierung

Parallaktische Montierung
Parallaktische Montierung

Erinnern Sie sich noch an Ihre ersten (und vielleicht letzten) astronomischen Gehversuche? Und sind Sie schließlich beim Aufstellen des Teleskops verzweifelt? Dann „Die Tücke mit der parallaktischen Montierung“ weiterlesen