Leo-Galaxientriplett

Kugelsternhaufen & Galaxien

Am 9. Tag des Astronomiekurses nähern wir uns langsam dem Ende unseres Astro-Übersichtsposters. Es fehlen u.a. noch Kugelsternhaufen und Galaxien. Diese Objekte kommen uns gerade wie gerufen, denn sie dominieren die Sternbilder des Frühlings.

Sternenhimmel im April 2021

Die noch immer dunklen Nächte das Aprils laden den Sternenfreund zur Besichtigung weit entfernter Himmelsobjekte ein. Zu ihnen gehören Kugelsternhaufen aus dem Halo unserer eigenen Milchstraße und andere, viel weiter entfernte Sternensysteme – die Galaxien. Doch so langsam erwacht auch die Aktivität der Planeten. Nach langer Abstinenz können nun wieder die ersten von ihnen kurz vor Sonnenaufgang beobachtet werden.

Lagunennebel Messier 8

Wie Nebel leuchten

An diesem Kurstag sollte die Frage geklärt werden, welcher Mechanismus galaktische Emissionsnebel zum Leuchten bringt. Im Gegensatz zu Sternen, deren Farbe über die Planck’sche Theorie der Schwarzkörperstrahlung erklärt werden kann, gibt es für das Leuchten galaktischer Nebel einen ganz anderen Grund…

Beobachter des Sternenhimmels

Earth Hour

Um ein sichtbares Zeichen für den Klimaschutz und gegen Lichtverschmutzung zu setzen, geht am Samstag, den 27. März 2021 zwischen 20:30 und 21:30 Uhr an vielen öffentlichen Plätzen und Gebäuden für eine Stunde das Licht aus. Auch Privatpersonen und insbesondere ihr Astros seid aufgefordert, daran teilzunehmen. Initiiert wurde die Earth Hour im Jahre 2007 vom WWF im australischen Sydney – mit großem Erfolg.