Neumond

Am Donnerstag, den 26. Dezember ist Neumond. Erde, Mond und Sonne stehen nun in einer Reihe. Der Mond befindet sich ausschließlich am Tageshimmel in Sonnenhöhe am Himmel.

Neumond

Der Mond steht nun zwischen Erde und Sonne und damit zur Mittagszeit am Himmel. Die uns permanent zugewandte Seite des Mondes wird nicht beleuchtet; vielemehr nun die erdabgewandte Seite. Der Mond steht daher nicht sichtbar am Tageshimmel.

Sternenhimmel im August 2019

Sternenhimmel im August 2019

Der Spätsommer bietet Amateurastronomen viele Annehmlichkeiten. Zum einen ist es auch nachts noch warm genug, ohne dass man sich die Füße abfriert. So hält man es lange unter dem Sternenhimmel aus – möglichst in Gesellschaft mit anderen Astro-Freunden! Zum Anderen beginnen die Nächt wieder spürbar länger zu werden, so dass Weiterlesen…

Neumond im Juli

Am Dienstag, den 2. Juli ist Neumond. Der Mond befindet sich zusammen mit der Sonne auf gleiche Höhe am Tageshimmel und ist abends und nachts unbeobachtbar. Die abendliche Sichelphase mit dem aschphalen Mondlicht steht nun unmittelbar bevor.