Perseiden

Bis zu 100 (!) Meteoren pro Stunde; auch mit sog. Feuerkugeln (Boliden) ist zu rechnen! Das Maximum des Schnuppenregens wird in der Nacht vom 12. Auf den 13. August erwartet. Ausstrahlungspunkt liegt im Sternbild Perseus. Ursprungskomet: 109 Swift/Tuttle

Sternenhimmel im August 2019

Sternenhimmel im August 2019

Der Spätsommer bietet Amateurastronomen viele Annehmlichkeiten. Zum einen ist es auch nachts noch warm genug, ohne dass man sich die Füße abfriert. So hält man es lange unter dem Sternenhimmel aus – möglichst in Gesellschaft mit anderen Astro-Freunden! Zum Anderen beginnen die Nächt wieder spürbar länger zu werden, so dass Weiterlesen…

Perseiden

Ab dem 16. Juli treten die ersten Perseiden mit Ausstrahlungspunkt zwischen den Sternbildern Kassiopeia und Perseus auf. Es ist ein sehr ergiebiger Meteorenstrom, der bis in den August hineinreicht.

Sternenhimmel im August 2017

Sternenhimmel im August 2017

Sternenhimmel im August 2017 – Albireo 0.9.5

Der August kann mit einer Besonderheit aufwarten; denn am Montag, den 21. findet eine totale Sonnenfinsternis statt. Allerdings nur in den USA; von Mitteleuropa ist nichts (nicht mal partiell) zu erkennen; daher überspringe ich hier blasphemisch dieses Thema und wende mich wieder dem Nachthimmel zu.
Denn im August verbessern sich die Beobachtungsbedingungen für Amateurastronomen deutlich. Die Nächte werden wieder länger und vor allem Dingen dunkler, da die Sonne gegen Mitternacht schon wesentlich tiefer unter dem Norhorizont verschwindet.

(mehr …)

Der Sternenhimmel im August 2016

Sternenhimmel August 2016

Der Sternenhimmel im August 2016 – Albireo V. 0.9.2.2

Im August werden die Tage schon so langsam wieder etwas kürzer; die Dämmerung setzt früher ein und es wird dementsprechend endlich früher dunkel. Die kommende Astronomie-Saison wirft ihre Schatten voraus!

Die Nächte sind i.A. zu dieser Jahreszeit noch reativ warm und man kann ohne zu frieren es sehr lange des Nachts am Teleskop aushalten. Und es lohnt sich; denn die Sommermilchstraße und die in ihr eingebetteten Sternbilder und galaktischen Objekte ziehen nun alle Blicke auf sich.

(mehr …)