Cookie-freie Webseite: Wir speichern keine Tracking-Daten auf Ihrem Computer!

Der Sternenhimmel im Dezember 2022

Die längsten Nächte des Jahres stehen nun bevor, wenn am 21. Dezember die Sonne zur Wintersonnenwende ihren südlichsten Punkt an der Ekliptik einnimmt. Zeit genug also, auf ausgiebige Himmelstouren zu gehen. Viele der Wintersternbilder stehen bereits hoch Osten; und ihr König, der Himmelsjäger Orion, macht sich ebenfalls auf, das Firmament zu erklimmen…

Sternenhimmel im Dezember 2021

Der Sternenhimmel des Dezembers hält für den (Hobby-)Astronomen sehr viele auffällige Sternbilder bereit, die zum ausgiebigen Himmelswandern einladen – vorausgesetzt, man hat sich gegen die Winterkälte gewappnet. Nicht nur der berühmte Orion kann nun beobachtet werden; auch Fuhrmann und Zwillinge enthalten viele astronomische Objekte und sehr helle Sterne. Aber auch an Kometen und Sternschnuppen mangelt es in dies

Der kürzeste Tag des Jahres 2019

Die Wintersonnenwende: Unsere Sonne erreicht zu Beginn der kalten Jahreszeit ihre tiefste Position auf der Ekliptik. Doch wo ist das eigentlich genau? Und wann ist and diesem besonderen Tag Sonnenauf- und Untergang und wo steht sie zur Mittagszeit am Himmel? Alle diese Fragen sollen hier in diesem Artikel kurz erörtert werden.