Endlich! Sternenklar!

Beobachter
Immer ein Erlebnis: Gemeinsames Beobachten am Sternenhimmel

Am letzten Kurstag gab es (nicht nur) eine große Überraschung: Es wurde tatsächlich sternenklar! Obwohl es tagsüber ausgiebig geregnet hatte, schob sich gegen Abend ein großes Wolkenloch aus Frankreich kommend über große Teile Deutschlands. Auch bei uns funkelten die Sterne und ein leichter Wind sorgte dafür, dass die sonst übliche Nebelbildung ausblieb.

„Endlich! Sternenklar!“ weiterlesen

Der Sternenhimmel im Dezember 2016

Messier 42
Einer der schönsten Nebel ist im Sternbild Orion beheimatet. Es ist M42 – eine Geburtsstätte neuer Sterne. Entfernung ca.1300 Lichtjahre

Der Sternenhimmel des herannahenden Winters steht ganz im Zeichen des Jägers. Orion – der Himmelsjäger – betritt nun die nächtliche Bühne. Er ist eines der faszinierensten Sternbilder überhaupt und fällt auch dem Laien durch seine prägnante Sternenkette und den hellen Hauptsternen am Kopf- und Fußende auf. Doch in seinem Inneren offenbart sich in einem prächtigen Nebel die Geburt hunderter neuer Sterne…

„Der Sternenhimmel im Dezember 2016“ weiterlesen

VHS-Kurs 6. Tag: Neue Objekte für die Kamera

Milchstraße
Milchstraße im Schützen (Foto: Renata Wenz)

Am 6. Tag unseres Kurses trafen wir uns nach zwei Wochen Herbstferien wieder. Während dieser Zeit waren einige Kursteilnehmer ungemein aktiv und konnten, obwohl der Nachthimmel nur selten einen Blick in den Sternenhimmel gewährte, eindrucksvolle Bilder mit ihrer Kamera aufnehmen. Der Kurs scheint ja wirklich was zu bringen!

„VHS-Kurs 6. Tag: Neue Objekte für die Kamera“ weiterlesen

Blick in den November-Sternenhimmel 2016

Sternenhimmel im November 2016
Sternenhimmel im November 2016 – Albireo V.0.9.3

Der Herbst ist nun endgültig angekommen; nicht nur des Wetters wegen. Ein Blick in den Sternenhimmel zeigt nun um 22:00 Uhr zur Standardbeobachtungszeit die typischen Sternbilder dieser Jahreszeit. Im Süden steht Pegasus, das geflügelte Pferd und im Schlepptau die Andromeda. Der berühmte Andromedanebel, auch M31 genannt, steht nun hoch im Süden.

„Blick in den November-Sternenhimmel 2016“ weiterlesen

Ein neuer VHS-Kurs beginnt

Beobachter
Gemeinsames Beobachten des Sternenhimmels mit dem  VHS-Kurs

Am Mittwoch, den 14. September um 19:30 Uhr war es endlich wieder soweit: Ein neuer VHS-Kurs ‘Astronomie’ beginnt! Insgesamt 15 Teilnehmer – von Lübeck im Norden bis Brunstorf im Süden – fanden sich in der Grund- und Gemeinschaftsschule Stecknitz in Berkenthin ein, um mehr über Astronomie und Astrofotografie zu erfahren. Ein neuer Teilnehmerrekord. Neben den ‘alten Hasen’ waren auch wieder einige neue Gesichter darunter. Herzlich willkommen!

Der Kurs startete wie alle anderen vorangegangenen auch: Mit Formalitäten und Terminen. Nach einer kurzen Kursvorstellung waren die Teilnehmer im Bilde, was sie in den kommenden 10 Wochen erwartete: Ein buntes Programm mit Vorträgen, praktischen Übungen und natürlich auch mit Außenbeobachtungen des Sternenhimmels.

„Ein neuer VHS-Kurs beginnt“ weiterlesen

Der Nachthimmel im September 2015

September 2015, 1. Nachthälfte
September 2015, 1. Nachthälfte

Der Sommer 2015 neigt sich dem Ende zu. Rein meteorolgisch gesehen ist seit dem 1. September Herbst, obwohl hier und da noch sommerliche Temperaturen – auch nachts – das Beobachten des Sternenhimmels mit vielen interessanten Objekten recht angenehm gestalten.

Die Dämmerung setzt abends nun endlich wieder früher ein; Anfang September gegen 21:30 beginnen die ersten Sterne zu funkeln und die Nächte werden um die Mitternachtsstunden wieder richtig dunkel – und das mit steigender Tendenz!

„Der Nachthimmel im September 2015“ weiterlesen

VHS-Kurs vom 3./10. Dezember: Endlich sternklar!

Nachdem wir uns am 3. Dezember neben dem Verzehr von Keksen und alkoholfreiem Sekt der praktischen Bedienung des Teleskops und der Kollimation von Newton-Reflektoren widmeten – und so das Schmuddelwetter etwas umgehen konnten – hatten wir am 10. Dezember, dem allerletzten Kurstag, endlich Glück: Ein Wolkenloch tat sich auf und gab den langersehnten Blick auf den Sternenhimmel frei! „VHS-Kurs vom 3./10. Dezember: Endlich sternklar!“ weiterlesen

Unser erster ‘echter’ VHS-Außentermin

M31
Andromedanabel M31

Am Mittwoch, den 2. Oktober war es endlich so weit. Kein Mond, keine Wolken. So traf sich der harte Kern des VHS-Kurses am Beobachtungsstandort am Radwanderweg bei Sierksrade ein, um mit den mitgebrachten Fernrohren gemeinsam zu beobachten.

„Unser erster ‘echter’ VHS-Außentermin“ weiterlesen